Zur Person

Photo Prof. Wild 

Aloysius Wild

Werdegang

  • 1929 geboren
  • 1949-1955 Studium der Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik), an den Universitäten Tübingen und Freiburg
  • 1959 Promotion an der Universität Mainz
  • 1959-64 Assistent am Genetischen Institut Mainz
  • 1964-71 Assistent am Botanischen Institut Frankfurt
  • 1969 Habilitation
  • 1971-73 H2-Professur in Botanik, Universität Frankfurt
  • 1973 H3-Professur Ökophysiologie der Pflanzen, Universität Mainz
  • 1983 C4-Professur Pflanzenphysiologie, Universität Mainz
  • 1996 Pensionierung
  • 2017 verstorben

Bilder vom Treffen der ehemaligen Schüler am 3.7.04