Wild/Schmitt: Biochemische und physiologische Versuche mit Pflanzen

Inhalt: Start

Buchcover
Aloysius Wild & Volker Schmitt

Biochemische und physiologische Versuche mit Pflanzen

für Studium und Unterricht im Fach Biologie

Springer Spektrum, 2012

446 Seiten, zahlr. Abb.
ISBN 978-3-8274-2818-9
vormals:
Aloysius Wild
Pflanzenphysiologische Versuche in der Schule
Quelle & Meyer, 1999
(Biologische Arbeitsbücher; 56)
413 Seiten, zahlr. Abb.


In vorliegendem Buch veröffentlicht Professor Aloysius Wild, Leiter eines Fachdidaktikseminars für "Pflanzenphysiologische Versuche in der Schule", zusammen mit Volker Schmitt Versuche, die auf ihren Erfahrungen mit zahlreichen Studierenden-Generationen basieren. Dieses biologische Arbeitsbuch behandelt biochemische und pflanzenphysiologische Versuche für den Schulunterricht und für das Biologiestudium. Alle Versuche sind mit vielen nützlichen Hinweisen zur Durchführung genau beschrieben und stets eingebettet in eine theoretische Vorbereitung und eine anschließende Auswertungsphase. Der theoretische Hintergrund wird dabei für jedes Themenfeld nach dem aktuellen Wissensstand in knapper Form dargelegt. Zusätzlich werden Sicherheits- und Entsorgungshinweise gegeben.

Das Buch wendet sich sowohl an Lehrende (Schwerpunkt Gymnasium, Sek. II) als auch an Studierende biologischer Fächer und an SchülerInnen mit besonderem Interesse an biologischen Experimenten.

Bei der Auswahl der Versuche berücksichtigten die beiden Autoren Aloysius Wild und Volker Schmitt folgende Gesichtspunkte:

  • Die Versuche müssen robust sein.
  • Auch bei geringer oder fehlender experimenteller Übung sollte eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit des Gelingens gegeben sein.
  • Die Versuche müssen klar strukturiert sein und sind exakt beschrieben.
  • Das Versuchsergebnis muss einen deutlich erkennbaren Effekt aufweisen.
  • Bei den verwendeten Geräten, Materialien und Chemikalien ist die durchschnittliche Ausstattung einer Schule zu berücksichtigen.
  • Die Bandbreite der Experimentiervorschläge reicht von schnell und einfach durchzuführenden Versuchen bis hin zu vertiefenden Arbeiten, die sich für den Unterricht in der Biologie als Kernfach oder im Studium anbieten.